Das Jahr 2019 mit der JF

Das Jahr 2019 mit der JF

Im Jahr 2019 war wieder viel los bei der Jugendfeuerwehr. Neben den regulären...

Führungswechsel

Führungswechsel

Führungswechsel in unserer Feuerwehr: Seit dem 12. Dezember 2018 ist Sven Linck...

Brandschutzerziehung im Hort Wahnbek

Brandschutzerziehung im Hort Wahnbek

Am 28.6. waren einige Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr (JF) beim Hort in Wahnbek. Der Besuch...

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 03.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Ipwege-Wahnbek statt....

  • Das Jahr 2019 mit der JF

    Das Jahr 2019 mit der JF

    Montag, 24. Februar 2020 20:45
  • Führungswechsel

    Führungswechsel

    Mittwoch, 02. Januar 2019 11:59
  • Brandschutzerziehung im Hort Wahnbek

    Brandschutzerziehung im Hort Wahnbek

    Dienstag, 28. August 2018 18:02
  • Jahreshauptversammlung

    Jahreshauptversammlung

    Sonntag, 04. März 2018 19:51

Am 28.6. waren einige Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr (JF) beim Hort in Wahnbek.

Der Besuch wurde geplant und durchgeführt von den JF-Mitgliedern Lara Kiphardt (14), Janne Ratjen (14), Fabian Klostermann (15), Hanno Kraus (15), Niklas Knüppel (15) und Dennis Timm (18); begleitet wurden Sie vom stellvertretenden Jugendwart Kuno Klusmann. 

Hier berichten sie uns über ihr gemeinsames Projekt.

1 JuFla

Wir machten beim Hort eine Brandschutzerziehung im Rahmen unserer Jugendflamme 3, die wir am 1.9. absolvieren werden. Die Jugendflamme ist ein Abzeichen wo man durch Errungenschaften im Sinne von einer praktischen Übung und eines Fragebogens sich das Abzeichen verdient.

Wir haben bei der Brandschutzerziehung im Hort verschiedene Stationen gemacht, z.B. das Erklären des Feuerwehrautos, mit der Kübelspritze spielen und wie man einen Notruf absetzt.

2

Die erste Station haben Lara und Janne gemacht. Sie haben das Feuerwehrauto erklärt, was wir so mit uns führen und sie sind auf die Fragen der Kinder eingegangen.

3

Unser Betreuer Kuno hat nun erklärt, was ein Feuerwehrmann im Einsatz trägt und hat zum Vorführen seine Schutzkleidung angezogen.

4

Nachdem die Kinder mit dem Fahrzeug fertig waren, durften sie mit Hanno und Fabian ein wenig mit Wasser spielen. Sie hatten dafür eine Kübelspritze mit welcher sie einen Ball von einer Pylone geschossen haben.

5

Nach dem Vergnügen haben Fabian und Hanno das Feuerdreieck gezeigt. Sie haben erklärt, dass ein Brand immer genug Sauerstoff, brennbares Material und auch eine bestimmte Temperatur braucht, da es ansonsten nicht brennt.

6

Dann ging es weiter zu Dennis, der mit den Kindern die 5 W-Fragen geübt hat. Kuno hat die Leitstelle gespielt und die Kinder durften bei ihm anrufen.

Nach der Brandschutzerziehung haben wir den Kindern Tschüss gesagt und dann sind wir wieder zum Feuerwehrhaus gefahren. Uns hat es viel Spaß gemacht und wir danken dem Hort Wahnbek dafür, dass wir unser Projekt bei Euch durchführen durften!

7

Unwetter Warnungen (DWD)

Rettungskarte


Rettungskarten retten Leben
- Ausdrucken,
-ins Auto damit,
-Aufkleber anbringen

Jahresmotto 2020

"Mensch - Klima - FEUERWEHR!"

JM 2020

NOTRUF-Die 5 "W"

  1. Wo ist der Notfallort?
  2. Was ist passiert?
  3. Wie viele Verletzte/Erkrankte?
  4. Welche Art von Verletzung/Erkrankung?
  5. Warten auf Rückfragen der Leitstelle!

Anmeldung/Login