Ausstattung-Löschgruppen Fahrzeug

am .


Das Löschgruppenfahrzeug LF8

Funkrufname:

Florian Ammerland         

14-43-3

Indienststellung: 1990
Fahrgestell: Mercedes Vario 711 D Motor: Diesel, 85 KW/115 PS
Gesamtgewicht: 6,6 Tonnen Aufbauhersteller: Ziegler
Besatzung: 1/8 (Gruppe)    
Frontpumpe: 800 Liter pro Minute       bei  8 bar

Tragkraftspritze:

Tragbare Pumpe / TS

1500 Liter pro Minute

bei 10 bar

Rettungsgerät: vierteilige Steckleiter   (8,40 m) Schaumbildner: 3 x 20 Liter Kanister
  Hydraulische handbetriebene Rettungsschere sonstiges:

Motorkettensäge

Schornsteinreinigungsgerät

Atemschutz: 4 Atemschutzgeräte      (300 bar) Atemschutz - Notfalltasche Wärmebildkamera
B-Schläuche: 22 Stück (440 m)  Rauchschutzvorhang Tauchpumpe    400 l/min
C-Schläuche: 12 Stück (180 m)  Wat-Hose Hitzeschutzanzug