Komm doch mal vorbei …

LOGO mit Text JF… bei uns gibt es jede Menge Action und Spaß. Wenn Du mindestens 10 Jahre alt bist und Interesse an der Jugendfeuerwehr hast, komm doch einfach mal gucken. Wenn du dann Lust hast mit zu machen, melden deine Eltern dich an (Anmeldeformular), du bekommst deine eigene Uniform und gehörst damit zum Team.
Wir sind jetzt 8 Mädchen und 17 Jungen und haben ein großes Betreuerteam hinter uns stehen. Unsere Dienste sind eine gute Mischung aus Theorieunterricht zu feuerwehrtechnischen Themen, Praxisübungen, Ausflügen und allem was sonst noch in der Gruppe Spaß macht.

 

Das haben wir 2020 alles vor:

Im ersten Halbjahr bereiten wir uns auf den Kreisentscheid vor und machen einen Wanderausflug nach Porta Westfalica. In diesem Jahr wollen wir zum ersten Mal am CTIF teilnehmen. Das ist eine internationaler Wettbewerb der Jugendfeuerwehren. In diesem Jahr wird der Landesentscheid in Sarstedt ausgetragen und nur wenige Kilometer entfernt findet die Messe Interschutz statt, die wir dann besuchen werden. Außerdem werden wir im Juli 5 Jahre alt und das werden wir zusammen mit den anderen Jugendfeuerwehren der Gemeinde Rastede bei Spielen ohne Grenzen feiern. Vielleicht kommt uns dann auch unsere Partnerjugendfeuerwehr aus Lübeck/Kücknitz besuchen. In den Sommerferien fahren wir für eine Woche ins Zeltlager nach Apen und dann bereiten wir uns auf die Jugendflammeprüfungen vor. In diesem Jahr wollen wir auch wieder bei der Ferienpassaktion mitmachen und unseren Aktionstag mit der riesen Wasserschlacht am Ende durchführen. Außerdem wollen wir einen Freizeitpark besuchen. Zum Jahresende stehen dann wieder Laternenumzüge auf dem Programm, die wir mit Fackeln begleiten und auch beim Weihnachtsmarkt werden wir wieder aktiv dabei sein.

 

Die "Großen" von uns werden in diesem Jahr ihre Prüfung für die Leistungsspange ablegen. Das ist die höchste Auszeichnung, die man bei der deutschen Jugendfeuerwehr bekommen kann und dafür muss man viel üben, lernen und vor allem am Prüfungstag Teamwork zeigen, denn diese Prüfung besteht man nur, wenn alle 9 Gruppenmitglieder am gleichen Strang ziehen.

 

Bei uns wird Mitbestimmung groß geschrieben. Die JF-Mitglieder haben über ihren gewählten Jugendausschuss ein Mitspracherecht bei der Dienstgestaltung und können Vorschläge zu Ausflügen und Beschaffungen z.B. von Spielen machen. Der Jugendausschuss besteht aus einem Jugendsprecher, seinem Stellvertreter, einem Schriftwart, einem Kassenwart und zwei Gruppenführern. Dieses Team übernimmt Verantwortung, bringt Ideen ein und ist ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Betreuerteam und den JF-Mitgliedern.

 

 Jahresrückblick 2018 web

 

 

JF-Übungsdienste 

 

wegen Corona im Moment ausgesetzt

 

 Die genauen Termine findet Ihr hier.

 

 

Neugierig geworden? Kontakt per E-Mail unter

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jugendwartin: Anke Linck

Stellvertretender Jugendwart: Kuno Klusmann